Lichtkoerper- & Sternenlicht-Seminare
Vortraege - Schulungen - Ausbildung

Shop

STARCON Praxis Texte / Artikel Über uns

Lageplan

Kontakt

Anmeldung


Aktuelles
Newsletter
Schule
Seminarkalender
Seminare
Ausbildung
Wissen
Vorträge
PRAXIS
SternenLichtarbeit
SternenlichtKristalle
Sterne
Sterntabelle
Lichtkörper
Bewusstsein
Produkte
Texte
Archiv

 

Online-Shop

healing-star

Sternwarte

Sternbringer

Sternenlicht-Parfums

 

      Die Rückkehr Gottes in der Wissenschaft
     
Grundlagenseminar

In den letzten Jahrzehnten hat die Physik immense Fortschritte in der Naturerkenntnis gemacht. Die vier fundamentalen Grundkräfte, welche die Materie in Erscheinung treten lassen, wurden in ihrem Zusammenspiel erkannt und in zahlreichen Experimenten exakt vermessen.

Neue mehrdimensionale Theorien wurden entworfen, die das Verhalten der Natur (z.B. die Wechselwirkung von Licht und Materie) mit hoher Präzision vorhersagen. Dadurch wurde die rasante technologische Entwicklung, die wir heute erleben, erst möglich.

Der überzeugende Erfolg der Wissenschaft entmachtete die religiösen und philosophischen Lehren schnell. Schließlich konnte man die Entstehung der Lebensvielfalt auch ohne die Vorstellung eines Schöpfers erklären. Gott geriet zunehmend in Vergessenheit. Wer noch an ihn glaubte, schien ungebildet oder schlecht informiert zu sein. Doch auch dies sollte sich schon bald wieder ändern ...  

Durch die stetige Verbesserung der Messtechnik und die Möglichkeit schneller Computersimulationen offenbarte sich den Forschern ein seltsames Phänomen: Alle wichtigen Kräfte und Naturkonstanten waren exakt so aufeinander abgestimmt, dass ein Universum mit intelligenten Lebewesen überhaupt entstehen konnte. Wäre nur einer dieser Parameter etwas größer oder kleiner, gäbe es uns nicht!

Die rätselhafte Feinabstimmung der Kräfte führte in den siebziger Jahren zur Formulierung des Anthropischen Prinzips, welches zu ganz unterschiedlichen Interpretationen führte. Während die einen in der Feinabstimmung den Beweis für einen intelligenten Schöpfer sehen, fühlen sich andere in ihrem Glauben an den puren Zufall bestärkt. Jedenfalls führte die Feinabstimmung sozusagen zu einer Rückkehr Gottes in der Wissenschaft, und zwar auf eine sanfte Weise, die es immer noch jedem offen lässt, ob er an einen Schöpfer glauben will oder nicht.

Ziel dieses Seminars ist es, Ihnen aufzuzeigen, wie ausgeklügelt die Feinabstimmung der Naturkräfte und Konstanten ist und welche Schlüsse man daraus ziehen kann. Egal wie Sie wählen, Sie werden merken, dass es ein gigantisches Wunder und Privileg ist, überhaupt hier sein zu können!

 

Tagesseminar mit Edwin Zimmerli
Termine siehe Seminarkalender 
>> weitere Termine erhalten Sie auf Anfrage

zum  Online-Anmeldeformular


Grundlagenseminare:

 

 

 

 

 
Sternenlicht-Seminare - E. & C. Zimmerli, Tramstrasse 105, CH-8707 Uetikon am See
Tel. +41 - (0)44-920 40 71, info(ad)starcon.ch,  www.holoenergetic.ch